Berufsunfähigkeitsrente

Die gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung ist seit 2001 praktisch abgeschafft. Nur noch Jahrgänge vor 1961 können den gesetzlichen Invaliditätsschutz beanspruchen, die anderen müwssen sich privat versichern. Deshalb sollten sich die Berufstätigen, hierzu zählen natürlich auch die Selbstständigen und Gewerbetreibende, über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung absichern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.