Lektoren in Berlin

Das Bundesland Berlin gilt als Stadtstaat, die Fläche des Bundeslandes ist ebenso groß, wie die der Hauptstadt selbst, Randgebiete zählen hier nicht mehr zu Berlin, sondern bereits zu Brandenburg. Berlin ist eine Metropole und Weltstadt, die Bereiche Wissenschaft und Medien, Politik und Kultur sind hier gleichermaßen vertreten. Zudem ist die Stadt ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit einer perfekten Anbindung an nationale und internationale Ziele.

In Berlin leben nicht nur deutsche Einwohner, sondern Menschen aus aller Welt, Stadt und Bundesland gelten daher auch als Migrationshauptziel. Hier haben außerdem der Bundespräsident, der Bundesrat sowie der Bundestag ihren Sitz. Berlin ist für seine Geschichte ebenso bekannt, wie für die kulturellen Möglichkeiten, für die Architektur, die vielfältigen Lebensbedingungen und gesellschaftlichen Extreme.

Lektoren sind in Berlin sehr gefragt. Seien es nun die Wissenschaftslektoren, die sich zum Beispiel mit der Korrektur von Abschlussarbeiten, Fachbeiträgen, Sachbüchern oder anderen wissenschaftlichen Arbeiten befassen.

Seien es die Werbelektoren, die die Kampagnen für die neuesten Produkte, Dienstleistungen oder auch Veranstaltungen auf Formulierung, Darstellung und Inhalt hin überprüfen sollen oder seien es die Allrounder, die sich nicht nur als Bindeglied zwischen Autor und Verlag verstehen, sondern auch selbst viele zusätzliche Tätigkeiten übernehmen, wie das Übersetzen von Fachtexten aus bestimmten Bereichen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.