Beruf: freiberuflicher Texter

Da ein freiberuflicher Texter nicht unbedingt eine sprachwissenschaftliche Ausbildung benötigt, sondern auch als Quereinsteiger tätig werden kann, ist besonders für einen auf einem bestimmten Gebiet tätigen Texter das Fachwissen entscheidend.


Fachtexter werden in den verschiedenen wissenschaftlichen und technischen Bereichen benötigt. In dem Gebiet, auf dem sie sich entschieden haben, tätig zu sein, sollten sie unbedingt ein Fachmann sein. Das bedeutet, dass sie sich ständig weiterbilden müssen, um immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen sein zu können.

Sie müssen in der Lage sein, einen fachkundigen Text zu einem vorgegebenen Thema zu schreiben und dabei alle aktuellen Informationen zu verwenden, die momentan verfügbar sind. Das bedeutet, dass ein guter Fachtexter daran interessiert sein muss, sich zum Beispiel auf Messen, Kongressen und in Fachzeitschriften und –büchern über ihr Wissensgebiet auf dem Laufenden zu halten.

Besonders wichtig ist, dass ein professioneller Texter um das Urheber- und Verwertungsrecht weiß und die geltenden Gesetze dazu beachtet, um keine Strafe wegen einer Missachtung dieser Regeln hinnehmen zu müssen.

Ein Texter muss in seinem Denken flexibel sein und sich rasch auf neue Themen einstellen können. Da diese immer wieder wechseln sollte der Texter auch die wichtigsten Techniken zur Recherche kennen und anwenden können.
Daher muss er auch in der Lage sein, mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten, Absprachen zu führen und auch Kritik und Änderungswünsche an seiner eigenen Arbeit hinnehmen zu können.Natürlich muss der Texter die deutsche Sprache und die aktuell geltenden orthografischen Regeln perfekt beherrschen, auch wenn in den meisten Fällen ein Lektor oder Korrektor die letzten Überarbeitungen am Text vornehmen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.